Ab dem Jahr 2015 sind Mandatarinnen und Mandatare verschiedener österreichischer politischer Parteien in unregelmäßigen Abständen zusammengekommen, um gemeinsam über die Qualität von politischer Arbeit zu reflektieren. Schließlich gab es auch gemeinsame Klausuren. Das erste verschriftlichte Ergebnis ist die Charta, die der Öffentlicheit im Frühling 2017 präsentiert wurde.

Die Initiatoren : Hans Arsenovic / Peko Baxant  / Anton Erber / Asdin El Habbassi / Eva María Himmelbauer / Alev Korun / Philip Kucher / Lukas Mandl / Bettina Rausch / Niki Scherak / Julian Schmid / Martin Schuster